Wie man sich in einer neuen Stadt zurecht findet und schnell Freunde finden kann
 



Wie man sich in einer neuen Stadt zurecht findet und schnell Freunde finden kann
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Auch im Jahr 2015 Freunde finden
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   in seiner Stadt Freunde finden und Spaß haben
Letztes Feedback

http://myblog.de/freunde-finden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Community ist nicht schlecht...

Hi,

ich hoffe, ihr hattet alle eine lustiges Silvesternacht und seid gut reingerutscht.

In den letzten tagen ist doch so einiges passiert. Für die Leute, die ein wenig vergesslich sind, hier mal ein kurzer Überblick was mich so zum schreiben verleitet. 

 

Ich hatte mir im Spätherbst vorgenommen, mal wieder ein paar neue Leute zu treffen bzw. ein paar neue Freunde zu finden. Um der ganzen Sache ein wenig auf die Sprünge zu helfen habe ich mich auf www.weactive.com angemeldet. Nun ja, und darüber berichte ich euch nunmehr. :-)

 Ich bin eigentlich für jede Freizeitaktivität bzw. jedes Hobby zu haben. Hauptsache ich kann ein paar nette Leute kennenlernen; alles andere ergibt sich dann sowie so wenn man die gleiche Welle hat.

 Was ich mittlerweile wirklich Spaßig finde sind die regelmäßigen Freundinnen-Stammtische.  Es treffen sich so alle 1-2 Wochen eine recht große Gruppe an Mädels zum Kaffeeklatsch. Man plaudert ein bisschen und lernt sich kennen. Für Mädels die neu in der Stadt sind und noch niemanden kennen bzw. ein wenig Anschluss suchen, ist das nicht verkehrt! Ich habe darüber auch schon einige Freundinnen kennengelernt, ob ich darüber auch eine neue beste Freundin finden kann, mal sehen.

 

7.1.15 14:38


da bin ich wieder... Zwischenbilanz nach einem Monat

So, der erste Monat im Selbstversuch ist rum und was gibt es zu erzählen... :-) Einige Kleinigkeiten. Nach knapp 5 Wochen kann man schon irgendwo eine grobe Einschätzung abgeben ob man bei weactive.com bleiben kann. Ich glaube schon. Wie bei allen Sachen, man muss man immer ein wenig "Arbeit" reinstecken, aber es lohnt sich schon.  Ich habe nunmehr an einem Kinoabend mitgemacht, mit ein paar Leuten waren wir auf dem Weihnachtsmarkt und auch gab es einen kleinen Mädelsabend bzw. Mädelsstammtisch. Von dem Mädelsabend bin wirklich begeistert. Da treffen sich regelmäßig ein paar Mädels zum Kaffeeklatsch und schnattert ein wenig. Die perfekte Umgebung um sich einfach kennenzulernen und vielleicht ein paar Freundinnen zu finden. :-)

In Summe, was hat das "Projekt Freunde finden" bisher eingebracht? Kennengelernt habe ich bislang sicherlich 20 Leute. Vom Gefühl würde ich sagen das 2 Freunde bzw. Freundinnen bislang potentiell dabei sein. 10%! Ist doch schon mal was :-) Ich berichte weiter...

18.12.14 15:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung